Kirsch-Mandel-Tarte

Kirsch-Mandel-Tarte

Am Wochenende bin ich einfach nicht zum Backen gekommen.  Am Samstag war ich mit meinem Herzblatt auf einem Rock-Konzert unserer Lieblingsband den Broilers. Diese Musik ist definitiv Geschmackssache – aber wir stehen drauf. Jedenfalls waren wir seit langem mal wieder so richtig tanzen und das bestimmt 3h lang – ich wusste gar nicht das mein feiner Herr so sportlich ist – was gute Musik nicht alles ausmacht ;).

Ich kann mich gar nicht daran erinnern wann wir das letzte Mal tanzen oder auf einem Konzert waren. Unter der Woche sind wir meistens doch recht groggy von der Arbeit, Hobby und Co. Vielleicht kennt ihr das ja 😉

Jedenfalls hatte ich Wochenende keine Zeit zum Backen bzw. war Sonntag so kaputt das ich keine Lust hatte den Herd anzumachen 😉 Deshalb musste es heute schnell gehen: Erst den Kuchen vorbereiten, diesen im Kühlschrank abkühlen lassen und dann schnell fotografieren.

Obwohl es recht schnell ging, ist doch eigentlich ein ganz toller Kuchen raus gekommen: Knuspriger Mürbeteig mit Schokoladenganache, Mandelcreme und süßen Kirschen. Kiiiiirschen! Oh ich liebe Kirschen. Ich kann es gar nicht abwarten bis unser Kirschbaum im Garten blüht. Solange hole ich sie vom Markt, am liebsten die ganz dunklen, denn die sind am süßesten :).

20170717_184018

20170717_184051

Sieht diese Tarte nicht toll aus? Ich finde das Kirschen, Mandeln und Schokolade einfach eine perfekte Kombination sind. Ich habe mich für Zartbitter entschieden, könnte mir den Kuchen aber auch mit einer weißen Schoko-Creme vorstellen. Probiert es einfach mal aus und berichtet mir wie es geschmeckt hat ;).

20170717_185157

20170717_184949

Das Rezept ist für eine 24-28cm Form ausgelegt:

  • Für den Mürbeteig:
  • 200g Mehl
  • 120g Butter
  • 1Prise Salz
  • 2-3EL Wasser
  • 30g Zucker
  • Für die Mandelcreme:
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 100g Zucker
  • 50g Butter
  • 3Eier
  • Für die Ganache:
  • 75g Creme fraîche
  • 150g Zartbitterschokolade
  • Außerdem:
  • 2 Handvoll Kirschen
  • 100g Mandelblätter

Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einen glatten Teig verkneten. Den Teig ein Alufolie einwickeln und ca. 30min kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Kirschen halbieren, entkernen und mit 1EL Mehl vermischen. Für die Mandelcreme die Eier mit den Zucker und der Butter hellgelb aufschlagen. Anschließend vorsichtig die gemahlenen Mandeln dazugeben und solange verrühren bis eine homogene Masse entsteht.

Für die Ganache die Creme fraîche erhitzen bis sie leicht flüssig ist, die Schokolade dazugeben und schmelzen lassen.

Den Backofen auf 200Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und diesen in eine mit Backpapier ausgelegte Springform legen. Der Rand sollte ca. 2cm hoch sein. Den Teig mehrmals mit der Gabel einstechen und für 10min backen.

Anschließend den Teig aus dem Ofen holen, die Ganache darauf streichen und die Mandelcreme vorsichtig darauf gießen. Nun die Kirschen verteilen und mit Mandelblätter dekorieren. Den Kuchen nun für ca. 25min bei 180Grad backen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *