Möhren-Blumenkohl-Suppe

Möhren-Blumenkohl-Suppe

Gesunde Ernährung ist wichtig und gerade im Herbst gibt es soviel Superfood. Ob es Möhren, Tomaten, Paprika oder  Äpfel und Birnen sind, sie alle haben ungemein viel Vitamine und tun uns gerade bei der kalten Jahreszeit unheimlich gut.

In Kooperation mit „Fitness-Phönix“ stelle ich euch regelmässig gesunde, cleane und vitaminreiche Rezepte vor. Schaut einfach mal auf seinen Blog vorbei.

Viel mehr möchte ich auch gar nicht reden, denn Suppen sind gesund, lecker und reich an Vitaminen. Also alles in allen: Suppen sind perfekt für den Herbstblues! Gerade wenn alles grau in grau ist, ein verregnetes Wochenende vor der Tür steht und man einfach einen kleinen Farbenkick braucht.

Genau dann ist diese leuchtend orangene Suppe perfekt für unsere Glückshormone.

20171001_205754

20171001_205717

 

Die Kombi zwischen Möhren und Blumenkohl ist wahnsinnig lecker. Ich hätte es selbst nicht gedacht, da es kaum Rezepte mit diesen 2 Gemüsesorten gibt. Es wurde also allerhöchste Zeit.

20171001_205827

20171001_205644

Und da ich nicht lange schnacken möchte, hier das Rezept für euch:

  • 1kg Möhren
  • 300g Blumenkohl bzw. einen kleinen frischen Blumenkohl
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (ca. 40g)
  • 2 Schalotten
  • 1EL Gemüsebrühe
  • 200ml Kokosmilch, fettarm
  • frischen Basilikum
  • 1Prise Salz/Pfeffer

Möhren schälen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Ingwer ebenfalls schälen und in kleine Stückchen schneiden.

In einen Topf mit etwas Öl die Zwiebel und den Ingwer anbraten. Anschließend die Blumenkohlröschen dazugeben und ca. 1min mitbraten. Gemüsebrühe mit ca. 200ml Wasser vermischen, in den Topf geben und alles für ca. 5min köcheln lassen.

Anschließend die geschnittenen Möhren dazugeben und mit Wasser auffüllen, das gerade so alles bedeckt ist. Anschließend für ca. 10-15min köcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen und die Masse pürieren. Kokosmilch dazugeben und gut umrühren. Basilikum klein schneiden und unterrühren. Suppe mit Salz/Pfeffer und eventuell Chillipulver abschmecken

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *