Latte Macchiato Muffins

Latte Macchiato Muffins

Ich bin ein richtiger Kaffee-Junkie. Ohne meinen Kaffee am Nachmittag geht gar nichts. Den brauche ich einfach um wieder einen kleinen Kick nach Arbeit und Sport zu bekommen. Außerdem bedeutet Kaffee für mich meine kleine Auszeit. Ich starte meine Kaffeemaschine namens „Uschi“, fülle Kaffeebohnen ein und bekomme leckeren und guten Kaffee ;). Dann geht es auf die Couch und es wird eine Runde entspannt einen meiner Serien geschaut. Dies ist mittlerweile ein richtiges Ritual.

Uschi ist übrigens das Herzstück in unserem Hause 😉 Sie gehört quasi zur Familie und wird gehegt und gepflegt. Mittlerweile hat sich schon ein paar Jahre aufn Buckel und was wir da schon alles dran geschraubt und ersetzt haben nur um sie nicht herzugeben. Ich sage immer „Andere haben Hunde, wir haben Uschi“ :).

Habt ihr ein Kaffeeritual? Für viele ist es ja gerade morgens der Entspannungsdrink bevor der Alltagsstreß los geht.

20170704_154315

20170704_174457

Kommen wir zu meinem leckeren Latte Macchiato-Muffins. Diese kleinen Dinger sind wahnsinnig schnell gemacht, mit leckeren und kräftigen Espresso verfeinert und schmecken wunderbar ohne Topping oder anderen SchnickSchnack 😉 außerdem lassen sie sich wunderbar einpacken und mit auf einem Picknick oder Strandausflug nehmen – sehr passend, wenn die Kaffeemaschine nicht in den Rucksack passt ;).

20170704_15421420170704_174134

Also für alle die auf Kaffeeentzug sind, deren „Uschi“ defekt ist oder einfach mal Abwechslung benötigen, für diese sind diese Kaffee-Muffins genau richtig.

Das Rezept ist für 8-9 Muffins ausgelegt:

  • 60g Butter, weich
  • 100g brauner Zucker
  • 1Ei
  • 100g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 1/2TL Natron
  • 1EL Kakaopulver
  • 1 kleine Tasse Espresso
  • 1-2TL Kaffeelikör
  • 70ml Milch
  • 1TL Vanilleextrakt

Butter zusammen mit den Zucker cremig schlagen, danach das Ei unterrühren. Vanilleextrakt und Espresso dazugeben.  Mehl, Natron, Backpulver, Kakaopulver miteinander vermischen. Nun die trockenen Zutaten abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.

Den Backofen auf 180Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Den Teig in Muffinformen geben und ca. 25-30min backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *